ChristlicheWissenschaft-Hannover

Praktiker, Pfleger, Lehrer

NettWoerk

Christian Science Praktiker

Christian Science Praktiker oder Praktikerinnen bieten Informationen und Hilfe durch das auf Gebet beruhende Heilsystem an, das in dem Buch Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift erklärt wird. Sie helfen Ihnen gern bei der Bewältigung der Herausforderungen des Lebens und beim Heilen von Krankheit. Sie sind telefonisch, per Post und überwiegend auch per E-Mail erreichbar. Ein persönliches Kennenlernen ist nicht Voraussetzung für eine Christian Science Unterstützung durch Gebet. Gleichwohl werden gerne Treffen in den Büros der Praktiker vereinbart oder auch auf Wunsch Hausbesuche. Einer der zentralen Gedanken einer Unterstützung durch Gebet ist, dass der unendlich gute Gott jeden von uns liebt und jeden liebevoll umsorgt. Christian Science PraktikerInnen üben diese Tätigkeit hauptberuflich aus.

Christian Science Lehrer

Christian Science LehrerInnen sind erfahrene Christian Science PraktikerInnen und haben selbst an einem besonderen Unterricht teilgenommen, der sie auf das Lehren der Christlichen Wissenschaft vorbereitet hat. Sie bieten einmal jährlich einen zwölftägigen Unterricht an, in dem die Schüler und Schülerinnen heilen lernen. Kirchenmitgliedschaft ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an diesem „Klassenunterricht“. Um nähere Informationen zu erhalten, ist es sinnvoll, sich mit einem Christian Science Lehrer direkt in Verbindung zu setzen. Ein vollständiges Adressverzeichnis aller Christian Science PraktikerInnen, PflegerInnen und LehrerInnen steht im Herold der Christlichen Wissenschaft und ebenfalls online zur Verfügung.

Christian Science Pfleger

Christlich Wissenschaftliche PflegerInnen bieten jedem Hilfesuchenden, der sich wegen Heilung auf Christian Science verlässt, christlich wissenschaftliche Pflege an. Ihre Tätigkeit beinhaltet Hilfe bei der Grundpflege des Menschen wie Körperpflege, Mobilisierung, Ernährung und Versorgung von Wunden. Während ihrer Arbeit unterstützen sie die Heilung durch die Aufrechterhaltung einer heilenden gedanklichen Atmosphäre durch das Wissen, dass Gott für alle Menschen liebevoll sorgt.

NettWoerk
ChristlicheWissenschaft-Hannover